Nacht Ma[h]l-en am Obenende „Hotel Hilling“ – 03. & 04.11.2016

Essen und Kunst verbindet – Eine Genuss-Party – Nacht Ma[h]l-en als einzigartige Kombination aus Essen und Kunst

Nacht Ma[h]l-en am Obenende „Hotel Hilling“ – 03. & 04.11.2016
Nacht Ma[h]l-en am Obenende „Hotel Hilling“ – 03. & 04.11.2016 Auf den Abend im Zeichen von Kunst und Kulinarik freuen sich (von links) Jan Westphal, Silke und Peter Hilling, Koch Michael Eikens, stellvertretende Leiterin der Kunstschule Zinnober Viola Tallowitz-Scharf, Praktikantin Lea Blankenstein und Hartmut Strehlau vom Bunten Kreis.

An einem Abend ein Kunstwerk schaffen, gepaart mit kulinarischem Genuss. Aus einer leeren Leinwand mit Schritt für Schritt Anweisung ein Meisterwerk gestalten. Nacht Ma[h]l-en ist ganz einfach und völlig stressfrei! Jeder kann mitmachen, keine Vorkenntnisse sind nötig.Zum Motiv kann so viel verraten werden: Es hat einen Bezug zur Jahreszeit und Dunkelheit, wir tauchen in Licht ein.

Der Förderverein Bunter Kreis Nord-West Niedersachsen e.V. lädt gemeinsam mit der Papenburg Marketing GmbH und durch Unterstützung der Kunstschule Zinnober und dem DEHOGA Papenburg am 03. & 04. November 2016 zum Nacht Ma[h]l-en in Papenburg am Obenende „Hotel Hilling“ von 18.30 Uhr bis 22.00 Uhr ein.

Eine besondere Überraschung: Für jede Veranstaltung 03. & 04.11.2016 werden zwei Teilnehmerkarten verlost!

Dank der großzügigen Unterstützung der „Sparkasse Emsland“ und „OBI – Ihr Baumarkt“ werden insgesamt 4 Teilnehmerkarten durch die NOZ und dem General-Anzeiger GA verlost. Weitere Informationen durch die Redaktionen.

Wie funktioniert Nacht Ma[h]l-en?

Nacht Ma[h]l-en: Essen und Kunst
Nacht Ma[h]l-en
Essen und Kunst

In rund drei Stunden, während die Teilnehmer ein genüssliches Nachtmahl zu sich nehmen, wird die begleitende Künstlerin Editha Janson von der Zinnober Kunstschule durch die einzelnen Schritte führen. Nacht Ma[h]l-en ist ganz einfach und völlig stressfrei! Jeder kann mitmachen, keine Vorkenntnisse sind nötig.

Die Auftaktveranstaltung im letzten November 2015 und das Nacht Ma[h]l-en auf „Gut Altenkamp“ im Mai 2016 waren für alle Beteiligten ein großer Erfolg. Wegen der großen Nachfrage wurde diese Novemberveranstaltung auf zwei Abende, 03. & 04. November 2016 am Obenende im „Hotel Hilling“ erweitert. Der Veranstaltungsort; keine Schule oder Kursräumlichkeiten, sondern der Saal im Hotel Hilling am Papenburger Obenende.

Das Leben ist bunt! – Der Förderverein „Bunter Kreis Nord-West Niedersachsen e.V.“ möchte mit diesem Veranstaltungsformat auf sich und seinen Wirkungskreis aufmerksam machen. „Das Leben ist bunt“ – Der Förderverein Bunter Kreis Nord-West Niedersachsen e.V. unterstützt Familien mit schwer kranken Kindern und die gleichnamige sozialmedizinische Nachsorgeeinrichtung, die nach stationären Aufenthalten für die Familien da ist. Nur gemeinsam ist das Ziel zu erreichen, dass den Familien das Leben gelingt und die betroffenen Kinder ihre persönlichen Entwicklungschancen bestmöglich nutzen können.

Durch die Partnerschaft und Kooperation mit der Papenburg Marketing GmbH, dem DEHOGA Papenburg, der Kunstschule Zinnober und den der Unterstützung durch die Sparkasse Emsland und OBI – Ihr Baumarkt gelingt uns ein unvergesslicher Abend. Kulinarisch werden die Teilnehmer an beiden Abenden vom Gastronomenpaar Silke und Peter Hilling mit ihrem Team verwöhnt. Die Idee des Nacht Ma[h]l-en soll über die Grenzen hinweg ein individuelles und einprägsames Erlebnis für Jeden werden. Das schließt alle Partner und Unterstützer herzlich mit ein.
Verbindliche Anmeldung und Karten:

Termin 03. & 04. November 2016 Hotel Hilling Obenende – Peter Hilling Telefon: 04961-97760 – Preis pro Person 39,00 Euro

Nacht Ma[h]l-en in 2017 – Save the date! Nacht Ma[h]l-en – Eine gute Geschenkidee!

Nacht Ma[h]l-en: Das Leben ist bunt
Nacht Ma[h]l-en: Das Leben ist bunt!

Am 03. März 2017 Nacht Ma[h]l-en im „Gutshof“ – Golfclub Papenburg-Aschendorf – Kulinarisch mit Marcus Reschke Essen und Kunst „Nacht Ma[h]l-en“ am Abend erleben

Am 17. November 2017 Nacht Ma[h]l-en in der „Galerie am Forum Alte Werft“

Nacht Ma[h]l-en mischt künstlerische Malerei und kulinarischen Genuss unter sachkundiger Begleitung. Eigene Kreativität und Individualismus sind willkommen, denn das das Leben ist bunt.